Datenschutzhinweise



Allgemein

Die Deutsche Telekom AG, im Folgenden Anbieter genannt, stellt das Reiseportal Tripdiscover kostenlos und unverbindlich zur Verfügung. Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und stellen nachfolgend kurz dar, wie personenbezogene Daten von uns geschützt werden und was es für dich bedeutet, wenn du unseren Dienst nutzt. Unser Dienst kann von dir unter Nutzung deines Facebook- Accounts oder anonym genutzt werden. Nur wenn du dich mit deinem Facebook-Account anmeldest, kannst du Inhalte mit deinen Freunden über die genannten sozialen Netzwerke teilen. Auf diese Weise bieten wir dir die Gelegenheit, dein Nutzererlebnis wahlweise auf den Dienst zu beschränken oder deine Freunde daran teilhaben zu lassen.

Erhebung und Verarbeitung von Nutzungsinformationen

Im Rahmen der Nutzung des Dienstes werden durch deine Interaktionen, z.B. beim Kommentieren und Bewerten eines Reiseziels, Daten und Informationen erhoben. Diese Daten dienen der Nutzung des Dienstes zur Bereitstellung von Funktionalitäten und zur stetigen Optimierung. Abgegebene Bewertungen zu Reisezielen werden von uns zur Verbesserung des Angebotes und für statistische Zwecke wie z.B. die beliebtesten Reiseziele verwendet. Beim Markieren eines Reiseziels mit „war da“ und „will hin“, Kommentieren und Bewerten werden diese Daten von uns in der Google Cloud zu deinem Tripdiscover Profil bzw. deiner Facebook ID gespeichert.

Facebook & Google

Wenn du uns deinen Facebook- Account freigibst, kannst du von dir ausgewählte Inhalte mit Freunden teilen. Um dein Facebook- Profil mit dem Dienst zu verknüpfen, wirst du von uns zunächst zu Facebook weitergeleitet, wo du zur Abgabe einer entsprechenden Erklärung aufgefordert wirst.

Wenn du dich mit deinem Nutzerprofil von Facebook verbindest und hierfür die durch uns gebotene Verbindungsvermittlung nutzt, erklärst du uns gegenüber, dass du mit unseren Nutzungsbedingungen und mit denen von Facebook und Google einverstanden bist. Deine Interaktionen auf Tripdiscover und deine Facebook ID werden dann in der Google Cloud in den USA gespeichert.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, damit Tripdiscover keinen Zugriff auf deine Daten mehr bekommt. Dazu musst du dich auf Facebook einloggen und unter Kontoeinstellungen und dann unter dem Menüpunkt Anwendungen die Tripdiscover Anwendung löschen.

Weitere Informationen, z.B. zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre kannst du den Bestimmungen des jeweiligen Anbieters entnehmen.

Ermittlung statistischer Kennwerte

Im Rahmen der webseitigen Angebotserweiterung und -verbesserung und zur Sicherstellung einer hohen Übereinstimmung der angebotenen Inhalte mit den Interessen unserer Besucher, setzen wir die Analyseverfahren von AT Internet ein. Hierfür werden Daten von einem externen Dienstleister gespeichert. Die Server des Dienstleisters befinden sich in Mitgliedsstaaten der EU. Bei diesem Verfahren werden die Daten bereits bei Erhebung anonymisiert und in aggregierter Form ausgewertet.

Dein Internetbrowser übermittelt beim Zugriff auf unsere Internetseiten aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Server. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL (Adresse) der verweisenden Internetseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, den HTTP Antwort-Code, Browsertyp und -version, evtl. vorhandene Browsererweiterungen, Betriebssystem sowie deine IP-Adresse (in verkürzter und anonymisierter Form). Diese Daten werden getrennt von anderen Daten gespeichert, die du im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingibst. Die Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Die Daten enthalten keinerlei Informationen, die Rückschlüsse auf Einzelpersonen zulassen. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zu Analysezwecken, wie der Verbesserung des Angebots, erhoben und verwendet.

Um diese Analysen durchzuführen, werden unter anderem Cookies eingesetzt. Cookies werden in Form von Textdateien auf dem Computer des Besuchers der Website gespeichert. Sie ermöglichen die Identifikation eines Computersystems bei einem wiederholten Besuch der Website. Internetnutzer können jederzeit die Einstellungen ihres Browsers konfigurieren, um die Cookies abzulehnen oder zu löschen. Dies könnte jedoch dazu führen, dass die Funktionen unserer Website nicht mehr vollständig nutzbar sind.

Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der zuvor beschriebenen Vorgangsweise zur Analyse der Benutzung unserer Website zu.

Weitere Informationen zum Messverfahren von AT Internet findest du auf der Website der AT Internet GmbH: http://de.atinternet.com/de/politique-du-respect-de-la-vie-privee/.

Du kannst der Datenverarbeitung durch AT Internet unter folgendem Link widersprechen: http://www.xiti.com/de/optout.aspx.

Skalierbares Zentrales Messverfahren

Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – www.ivw.eu) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.

Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu).

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de

Erfassung von personenbezogenen Daten

Wenn du Tripdiscover besuchst, verzeichnet unser Internet-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffs-datum, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den HTTP Antwort-Code, die Internetseite, von der aus du uns besuchst sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes. Diese Daten werden nach Beendigung der jeweiligen Internetsitzung gelöscht. Unter Umständen speichern wir einige Informationen in Form sogenannter "Cookies" auf deinem PC, damit wir unsere Internetseite nach deinen Präferenzen optimieren können.

Personenbezogene Daten wie (dein) Name, Geschlecht, Aufenthaltsort werden über Facebook erfasst, nachdem du deine Einwilligung dafür gegeben hast.

Personenbezogene Daten, die während eines Besuchs auf Websites von Unternehmen der Deutsche Telekom AG erfasst werden, werden ausschließlich nach den rechtlichen Vorschriften des Landes verarbeitet, in welchem die betreffende Gesellschaft ihren Sitz hat.

Verwendung und Weitergabe der genannten personenbezogenen Daten

Wir nutzen deine personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der technischen Administration der Websites und zur Erfüllung deiner Wünsche und Anforderungen. Nur dann, wenn du uns zuvor deine Einwilligung erteilt hast, nutzen wir diese Daten auch für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke - aber nur in dem für jeden spezifischen Fall erforderlichen Maße. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur nach deiner ausdrücklichen Einwilligung. Unsere Vertragspartner werden von uns vertraglich verpflichtet, deine Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften zu behandeln. Wir werden Daten gegenüber staatlichen Stellen nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere Mitarbeiter und unsere Geschäftsstellen sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Leitfaden zum Tripdiscover-Kommentar-Service

  1. Tripdiscover-Kommentar-Service ist ein Service, der von der Deutschen Telekom AG (im Folgenden Deutsche Telekom genannt), Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn (Amtsgericht Bonn, HRB 6794) zur Verfügung gestellt wird.
  2. Der Nutzer kann auf dem Tripdiscover Portal Kommentare zu Reisezielen veröffentlichen. Die Kommentare können von anderen Nutzern des Portals eingesehen werden.
  3. Zum Erstellen eines Kommentars muss der Nutzer bei Tripdiscover über Facebook eingeloggt sein. Der Facebook Name wird zusammen mit dem über Facebook veröffentlichten Bild und Kommentar auf der Seite des Reiseziels erscheinen, das vom Nutzer kommentiert wurde.
  4. Der Kommentar sollte nicht zu kurz sein, empfehlenswert ist ein Umfang von 30 bis 50 Wörtern. Der Kommentar muss sich zudem auf das betreffende Reiseziel konzentrieren und sollte sich inhaltlich nur mit den Eindrücken zum Reiseziel befassen. Andere Leser möchten gerne mehr darüber erfahren, warum dem Nutzer ein Reiseziel gefällt, oder auch nicht gefällt. Gute Kommentare zeichnen sich deshalb dadurch aus, dass die abgegebenen Meinungen begründet ist. Im Kommentar können gerne andere, ähnliche Reiseziele erwähnt werden, wenn das betreffende Reiseziel hiermit verglichen werden soll. Der Kommentar zum Reiseziel sollte fair sein und bei der Erstellung sollten die nachfolgenden Vorgaben beachtet werden:
    1. a) Der Kommentar sollte sich nur mit dem Reiseziel und nicht mit der Webseite Tripdiscover.de befassen.
    2. b) Die Kommentarmöglichkeit sollte nicht für Supportanfragen genutzt werden.
    3. c) Die Kommentarmöglichkeit sollte nicht für Mitteilungen darüber genutzt werden, dass sich Rechtschreibfehler, tote Links, fehlende Bilder etc. auf den Tripdiscover Seiten befinden. Zur Darstellung solcher Probleme kann der Kontakt Button auf Tripdiscover.de verwendet werden.
    4. d) Schimpfwörter, Obszönitäten und gehässige Bemerkungen sind untersagt. Es ist zudem nicht gestattet, sich abfällig über die Meinungen anderer Kommentatoren zu äußern. Jeder Nutzer vertritt seine eigene Meinung, die unter Umständen nicht mit der Meinung anderer Nutzer übereinstimmt.
    5. e) Bei der Erstellung des Kommentars sollten weiterhin folgende Angaben entfallen:
      • Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
      • Kommentare, die nur aus einem Wort bestehen.
      • Telefonnummern, Adressen, eMail-Adressen, URLs.
      • Die Bewerbung der eigenen Kommentare bzw. jegliche Werbung für sich selbst, für Produkte, Webseiten und dergleichen.
  5. Die Deutsche Telekom behält sich vor, Beiträge, die sich nicht auf Tripdiscover Reiseziele beziehen, oder die gegen die Vorgaben in Ziffer 2 verstoßen, nicht zu veröffentlichen, oder nachträglich zu löschen.
  6. Bei schwerwiegenden Pflichtverletzungen ist die Deutsche Telekom berechtigt, den Kunden dauerhaft für die Nutzung des Tripdiscover-Kommentar-Services zu sperren.

Stand und Gültigkeit ab 30. August 2012